Teeset von Meister HokujoRihi-Yohen Teekanne von Meister YokeiMeister Yoshiki an der DrehscheibeYohen Bizen von Meister YoshikiMogake Teeset von Meister YoshikiYakishime Kirchblüten von Meister Seiho"Schlangenhaut" von GofuMogake Shiboridashi Set und Kanne von Meister HokujoHiroshi an der Drehscheibe

Teekannen aus Tokoname

Unter Japans sechs alten Brennöfen (Seto, Shigaraki, Echizen, Tanba, Bizen und Tokoname) gehört Tokoname (12. Jahrhundert) zu den größten und ältesten. Heutzutage werden viele Teekannen aus Formen hergestellt. In Tokoname praktizieren noch einige Meister ihre Handwerkskunst und fertigen Tonkannen auf hohem Niveau an.

Die Zubereitung von japanischen Grüntee in Tonkannen gibt dem Tee einen süßeren, weicheren Geschmack. Auch wegen der exzellenter Verarbeitung und dem traditionellen Design, sind Tokoname Teekannen weltweit bei japanischen Grüntee-Anhänger beliebt. Tokoname Teekannen sind als die besten ihrer Art in Japan anerkannt, ähnlich wie Yixing Teekannen in China.

Die Wahl der Teekanne ist abhängig von der Teesorte. Während der edle Gyokuro in sehr kleinen Kannen zubereitet und aus kleinen Teetassen genossen wird, benutzt der Kenner für Houjicha meist größere Tonkannen.

„Ochaya Premium Tea“ bietet derzeit keine Teekannen mehr aus Tokoname an. Wir pflegen enge Kontakte zu einigen der bekanntesten Meistern und vermitteln auf Wunsch Kaufanfragen direkt nach Japan. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl ihrer Teekanne.